Cover art

Ein halbes Leben

A 2008
"Der österreichische Film: Edition Der Standard" präsentiert: EIN HALBES LEBEN Eine junge Frau wird vergewaltigt und erdrosselt aufgefunden. Ihr Vater kann sich mit ihrem Tod nicht abfinden - und noch weniger mit der Tatsache, dass der Täter trotz massiver Spuren nie ermittelt wurde. Ein halbes Leben lang gibt er die Suche nicht auf, fahndet und recherchiert. Ein halbes Leben lebt jedoch auch der Mörder immer mit der Angst im Nacken...
Schauspieler
Josef Hader
Wolfgang Böck
Katharina Straßer
Regie
Nikolaus Leytner
Film verfügbar in:
Deutsch