Cover art

Hundstage

A 2001
"Der österreichische Film: Edition Der Standard" präsentiert: HUNDSTAGE Brütende Hitze liegt über der Vorstadt. Es ist Hochsommer im Niemandsland zwischen Ausfallstraßen und Einkaufszentren. "Hundstage", Ulrich Seidls erster Spielfilm, begleitet ein Wochenende lang ein gutes Dutzend Personen beim Braten und Schwitzen, bei Sex und Langeweile, bei heftigen Auseinandersetzungen oder stillen Kämpfen.
Schauspieler
Maria Hofstätter
Georg Friedrich
Viktor Hennemann
Regie
Ulrich Seidl
Film verfügbar in:
Deutsch