Cover art

Tierische Liebe

A 1995
"Der österreichische Film: Edition Der Standard" präsentiert: TIERISCHE LIEBE Menschen in der Großstadt. Menschen in Wien. Einsame Menschen, denen Hunde, Ratten, Hasen und andere Kleintiere als Ansprechpartner, Lebensgefährten, Streichobjekte und Bettgenossen dienen.
Regie
Ulrich Seidl
Film verfügbar in:
Deutsch